Sie sind hier: Projekte » Sponsorenlauf

Sponsorenlauf

Im Juni 2009 fand an unserer Schule zum ersten Mal ein Sponsorenlauf statt. An dieser Aktion waren Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern der Realschule und der Grundschule beteiligt.

Eine Gruppe von fünf Lehrerinnen/Lehrern begann etwa ein halbes Jahr vor der geplanten Veranstaltung mit der Vorbereitung. Hilfreich waren dabei Pläne von anderen Schulen, die bereits Erfahrungen hinsichtlich eines solches Laufes gesammelt hatten.

Bei unserem Sponsorenlauf sollte eine ca. 1 km lange Laufstrecke auf dem Schul- und angrenzenden Sportgelände zurückgelegt werden. Dieser Rundkurs konnte in einem festgelegten Zeitraum (13 bis 16 Uhr) beliebig oft durchlaufen werden. Selbstverständlich war Gehen auch erlaubt. Für jede gelaufene Runde wurde durch vorher von der jeweiligen Schülerin/dem jeweiligen Schüler festgelegte Sponsoren ein bestimmter Betrag eingezahlt.

Um den beteiligten Schülerinnen und Schülern genügend Zeit für das Suchen ihrer Sponsoren zu geben, wurde bereits vor den Osterferien ein Infoblatt und der Laufzettel ausgegeben. Die Aktion wurde unterstützt von verschiedenen ortsansässigen Firmen, von Einzelpersonen sowie von der Sparkasse, vom Sportverein Langendamm, vom DRK und mehreren Krankenkassen.

Mit der Durchführung des Sponsorenlaufs verfolgten wir zum einen das Ziel, eine Möglichkeit zu schaffen, Schule als Gemeinschaft außerhalb des Schulalltags zu erleben und die Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligten zu intensivieren. Dabei hat sich die Elternarbeit bei dieser Veranstaltung wieder als wichtiger Bestandteil des Schullebens erwiesen. Die Eltern traten nicht nur als Sponsoren ihrer Kinder auf, sondern übernahmen mit großem Engagement den ganzen Bereich der Essens- und Getränkeverpflegung: so gab es für die Aktiven an der Laufstrecke zum Beispiel kostenlos Obst, Gemüse und etwas zu trinken. Außerdem konnten von Teilnehmern, Zuschauern und Gästen belegte Brötchen, Bockwürstchen und verschiedene Getränke gekauft werden.

Ein weiteres Ziel war es, Geld für schulische Belange zu sammeln. So wurden durch den Sponsorenlauf und verschiedene Spenden insgesamt mehr als 5.000 Euro eingenommen. Etwa die Hälfte dieses Betrages kam dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke zu Gute -  die Schülerinnen und Schüler wurden somit auch motiviert, sich für einen sozialen Zweck zu engagieren - der Rest ist für die neue Schulküche der Realschule und für Anschaffungen im Bereich der Grundschule gedacht.

Eine weitere Einnahmequelle war der Erlös aus einer Tombola, deren Preise von Einzelpersonen, Firmen und Krankenkassen gespendet wurden und reißenden Absatz fanden.

Die Aktion hat allgemein großen Anklang gefunden. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler waren hoch motiviert. Einige liefen die vorgesehene Höchstzeit von drei Stunden. Besonders hervorzuheben ist dabei die Leistung eines Schülers aus dem jetzigen 7. Jahrgang, der über 20 Runden im Rollstuhl zurücklegte. Alle Teilnehmer/innen erhielten eine Urkunde und unter den zehn besten Läufern wurden wertvolle Preise verlost.

Den Presseartikel zum Sponsorenlauf 2009 finden Sie hier: http://www.realschule-langendamm.de/internet/page.php?site=17&id=44&rubrik=13.

Auf Grund der positiven Wirkung und Rückmeldung soll dieses Projekt ein fester Bestandteil in unserem Schulleben werden.

Auch die Planung des Sponsorenlaufs im Frühsommer 2011 wurde wieder von dieser Arbeitsgruppe übernommen. Den Presseartikel finden Sie hier: http://www.realschule-langendamm.de/internet/page.php?site=17&id=1217&rubrik=41.


AUF EINEN BLICK
Anschrift:
Realschule Langendamm
Ostlandstr. 14
31582 Nienburg
Kontakt:
Tel: (05021) 16359
Fax: (05021) 608973
Mail:
Schulleitung:
Herr Rasch

Termine

  • Do, 20.06.19

    As­sess­ment-Cen­ter, Jg. 9

    Realschule Langendamm
  • Mo, 24.06.19

    Po­ten­zi­al­ana­ly­se, Jg. 8

    Realschule Langendamm
weitere Veranstaltungen »

Shortlinks