Sie sind hier: Projekte

Lernserver

Sie sind ärgerlich, diese Rechtschreib"feler". In unserer Schule rücken ihnen die Fünft- und Sechstklässler mit Hilfe von "Abermakaber" zu Leibe. Er soll den Mädchen und Jungen im Förderunterricht Hilflosigkeit und Angst bei Rechtschreibtests nehmen.

Deutschlehrerin Annelie Mahnke holte das Projekt der "Münsteraner Rechtschreibanalyse" (MRA) an unsere Schule. Friedrich Schönweiss, Pädagogikprofessor an der Wilhelms-Universität in Münster, hat es mit Studenten, Linguisten, Lerntherapeuten und Lehrern entwickelt.

Das Prinzip ist einfach: Die Lehrer erhalten einen Lückentext, den sie von den Schülern ausfüllen lassen. Diese Daten werden per Internet an den Professor übermittelt. Dessen Team analysiert die Fehler und erstellt auf der Basis der Analyse einen Ordner mit Übungsaufageben, die speziell auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Schüler zugeschnitten sind.

Die jüngeren Schüler werden von älteren Schülern bei ihrer Arbeit betreut, so lernen die älteren Schüler, Verantwortung zu übernehmen und ihr Wissen weiter zu geben.

Das Kollegium ist vom Erfolg des "Lernservers" überzeugt. Die 45 Minuten wöchentlich sind "weit mehr als Sprachförderung im Fach Deutsch".


AUF EINEN BLICK
Anschrift:
Realschule Langendamm
Ostlandstr. 14
31582 Nienburg
Kontakt:
Tel: (05021) 16359
Fax: (05021) 608973
Mail:
Schulleitung:
Herr Bonas

Termine

  • Fr, 29.09.17, 09:30 - 10 Uhr

    Ge­sun­des Früh­stück

    Bistro
  • Mo, 02.10.17 - Sa, 14.10.17

    Herbst­fe­rien 2017

    Realschule Langendamm
  • Mo, 16.10.17 - Do, 26.10.17

    Be­trieb­sprak­ti­kum 9. Klas­sen

    in den Betrieben
  • Fr, 20.10.17, 09:30 - 10 Uhr

    Ge­sun­des Früh­stück

    Bistro
  • Fr, 27.10.17, 09:30 - 10 Uhr

    Ge­sun­des Früh­stück

    Bistro
weitere Veranstaltungen »

Shortlinks